PR Network Verbraucherinformationen

Malen fördert die Kreativität

txn. Beim Malen, Zeichnen und Basteln haben Kinder Spaß und können ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Was viele nicht wissen: Kreativsein lässt sich erlernen. Ein Kind, das schon früh mit Freude malt, wird durch viel Übung immer besser und fördert zugleich die eigene Kreativität. Wegen ihrer knalligen Farben sind Filzstifte bei Kindern sehr beliebt. Einziges Problem: Geht mal ein Strich daneben, kann er nicht...

Tipps für die ganze Familie

txn-p Besonders für Familien mit Kindern bietet die Urlaubszeit auch Herausforderungen. Denn schon auf der Fahrt zum Reiseziel kann die Stimmung schnell kippen, wenn die Kids sich langweilen. Kindgerechte Beschäftigung während der Anreise ist daher besonders wichtig. Hier empfehlen sich die Frixion Colors – das sind neue Filzstifte von Pilot, mit denen sich die Kleinen unterwegs kreativ austoben können – zum Beispiel Mandalas ausmalen...

Kaufmann (m/w) für Versicherungen und Finanzen

Ausbildungsberuf mit Zukunft txn. Wer bereits in der Schule Interesse für die Fächer Deutsch, Mathematik und Wirtschaft zeigt, kontaktfreudig und kommunikativ ist, sollte über eine Ausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen nachdenken. Dabei ist die Art des Schulabschlusses nicht entscheidend. Petra Timm vom Personaldienstleister Randstad berichtet: „Zwar haben zwei Drittel der Auszubildenden in dieser Branche laut Bundesinstitut für Berufsbildung Abitur, doch auch...

Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen

Vorsorgen, anlegen, beraten txn. Finanzielle Vorsorge ist wichtig, um zu gegebener Zeit nicht mit leeren Taschen dazustehen. So sollte etwa das Eigenheim gegen Feuer und Sturmschäden versichert werden. Eine durchdachte Anlage für Kinder oder Enkelkinder erleichtert diesen den Start in die Zukunft. Und wer sich rechtzeitig um die private Altersvorsorge kümmert, ist später nicht allein auf die gesetzliche Rente angewiesen. Ansprechpartner in all diesen...

Ausbildung zum Finanz-Fachmann

txn. Um für den Ernstfall verlässlich abgesichert zu sein, ist eine Versicherung wichtig, die zur individuellen Lebenssituation passt. Dazu zählt nicht nur, dass etwa das Eigenheim mit einer Gebäudeversicherung geschützt ist, sondern zum Beispiel auch die private Altersvorsorge stimmt. Der richtige Ansprechpartner ist hier der Kaufmann (w/m) für Versicherungen und Finanzen. „Wer Interesse an Wirtschaft, Deutsch und Mathematik hat, eigenverantwortlich arbeiten kann und über...

Kaufleute für Versicherungen und Finanzen

Mit Zahlen zum Erfolg txn. Für Schulabgänger spielen bei der Wahl des Ausbildungsplatzes verschiedene Faktoren eine Rolle: Viele entscheiden nach persönlichem Interesse, andere orientieren sich daran, wie es um den zukünftigen Beruf auf dem Arbeitsmarkt bestellt ist – für manche ist auch die Höhe des späteren Gehalts ausschlaggebend, um sich auf eine Ausbildungsstelle zu bewerben. Stimmen all diese Punkte, rückt der Traumjob in greifbare...

Ausbildung statt Hochschule?

Fachkräftemangel sichert die Karriere im Handwerk txn. Immer mehr junge Menschen machen Abitur und die meisten von ihnen wollen an einer Hochschule studieren. Denn der höchste akademische Abschluss wird gesellschaftlich nach wie vor hoch geschätzt. Doch Vorsicht: Viele der Absolventen stolpern vom ohnehin praxisfernen Abitur direkt in die „Theoriefalle Uni“ – und vergeben damit die Chance auf eine spannende Karriere im Handwerk. Während die...

Fachinformatiker: Gesuchte Profis für IT-Systeme

txn-p. Die Arbeit am PC oder mit computergesteuerter Technik gehört mittlerweile zum Berufsalltag. Deshalb sind gut ausgebildete Fachinformatiker, die sich um Aufbau und Betrieb der Systeme kümmern, in allen Branchen sehr gefragt. Das Berufsfeld des Fachinformatikers ist breit aufgestellt, denn mittlerweile müssen für sehr viele Lebensbereiche komplexe IT-Systeme entwickelt, realisiert und am Laufen gehalten werden. Die Experten helfen bei Problemen mit nicht korrekt laufender...

Fachinformatiker für Systemintegration: Fit für Hard- und Software

txn-p. Fachinformatiker, die sich für den Bereich der Systemintegration entscheiden, sorgen im Unternehmen dafür, dass die IT läuft. Einerseits beraten sie beim Kauf von Computern und Software, andererseits stellen sie ganze Systeme und Netze zusammen. Sie sind Allrounder und werden von ihren Kollegen in anderen Abteilungen oder von Kunden gerufen, wenn etwas nicht funktioniert. Sie sind nicht nur IT-Experten, sondern auch in der Lage,...

Anwendungsentwickler: Leidenschaft zum Programmieren

txn-p. Fachinformatiker, die sich für den Bereich Anwendungsentwicklung entscheiden, erwartet ein Berufsleben ohne Routine. Ständig müssen neue Lösungsansätze gefunden werden, um kundenspezifische Softwareanwendungen zu konzipieren, umzusetzen und stetig zu verbessern. Um das zu können, beherrschen Fachinformatiker verschiedene Programmiersprachen sowie Datenbanksysteme und haben ein tiefer gehendes Verständnis für Betriebssysteme. „Weil Programmiersprachen und Betriebssysteme ständig wechseln, müssen Fachinformatiker immer auf dem neuesten Stand der technischen Entwicklung...

Flexibler auf dem Arbeitsmarkt

txn-p. Viele Branchen müssen sich den sich wandelnden Arbeitsmarktbedingungen anpassen, so auch die Büroberufe. Dank einer Reform im vergangenen Jahr gibt es nun die Berufsbezeichnung „Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement“. Die Ausbildung wurde neugestaltet und ersetzt die vorherigen Berufe „Bürokaufmann“, „Kaufmann für Bürokommunikation“ und „Fachangestellter für Bürokommunikation“. Petra Timm, Arbeitsmarktexpertin beim Personaldienstleister Randstad erklärt, warum dieser Schritt notwendig war: „Bürokaufleute werden branchenübergreifend eingesetzt, etwa im öffentlichen...